Aktuelle Seite: HomeMannschaften1. Herren1. Herren Böses Erwachen für TV Busenbach I - 0:9-Desaster beim TTC Weingarten

Böses Erwachen für TV Busenbach I - 0:9-Desaster beim TTC Weingarten

Am Samstag trat der TV Busenbach zum (eigentlich so gedachten) Spitzenspiel in der Herren-Kreisliga beim TTC Weingarten an. Leider standen die Vorzeichen in puncto Personal nicht allzu gut, denn mit Karlheinz Sick fehlte die Nummer 1 und Joachim Eilebrecht (Position 2) konnte nur kurz vor Spielbeginn anreisen. Beides hat mit missglückter Terminplanung des Spielplans zu tun, weil eine angemeldete Sperre für den 6. Oktober vom Bezirk Karlsruhe leider nicht berücksichtigt wurde. So waren nicht nur die Doppelpaarungen neu zu ordnen, sondern Patrick Wolf und Frank Felten mussten sich jeweils im höheren Paarkreuz ihren Gegnern stellen. Dass der Abend dann aber so enden würde, wie es kam, war dennoch nicht zu erwarten.


Der TTC Weingarten ist in dieser Saison aufgrund von Verstärkungen einer der Favoriten auf den Meistertitel. So standen der TVB-Sechs bis in die Haarspitzen motivierte Weingartener gegenüber, die dann wie die Feuerwehr loslegten und den Grundstein zum Sieg schon in den Doppeln legten: alle 3 gingen, wenn auch knapp in den Sätzen, an die Gastgeber. Danach konnten nur Frank Felten (2:3) und Ersatzmann Ralf Bauer noch (1:3) nennenswerte Gegenwehr leisten. Alle anderen gingen mit 0:3 unter, so dass am Ende nach nur 2 Stunden ein 9:0 Sieg des TTC Weingarten zu verbuchen war und im TVB-Lager nur erstaunte Gesichter blieben.

Beim nächsten Aufeinandertreffen im Rückspiel kann es eigentlich nur noch besser werden! Dann will der TVB in kompletter Aufstellung versuchen, den Spieß umzudrehen.

 

.
Heute:131
Gestern:283
Letzte Woche:868
Letzter Monat:3455
Insgesamt:294110

Die nächsten Termine 1. Herren

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Zum Anfang