Aktuelle Seite: Home1.DamenTVB Damen im Halbfinale um deutsche Meisterschaft

Busenbach im Halbfinale 

 Damen-Bundesliga  15.04.2018

b_600_567_16777215_00_http___www.tvbusenbach-tischtennis.de_media_images_fullsizeoutput_fb6.jpegAn Spannung und Emotionen dürfte das Spiel zwischen den Damen des TV Busenbach und dem TuS Bad Driburg gestern nur schwer zu steigern sein. Klar war , wenn man das dritte entscheidene Spiel verhindern möchte, musste einer der beiden Mannschaften gewinnen.

Nach einem perfekten Start der TVB Damen vor heimischer Kulisse mit 2:0 nach dem Doppeln , "verspielten" Tanja gegen De Nutte und Jessica gegen Mittelham die erste Möglichkeit den Gegner weiter unter Druck zu setzen . Mit 2:2 Spielen ging es in die Pause.

Aus Busenbacher Sicht war trotz der beiden Niederlagen der Routiniers die Ausgangsposition besser als Freitags im ersten Spiel, denn dort lag man zu diesem Zeitpunkt bereits mit 1:3 hinten.Nach der Pause setzte sich Yvonne Kaiser gewohnt sicher mit 3:0 gegen Sophia Klee durch während Nasti Bondareva von Ihrer Gegenspielerin ebenso deutlich mit 0:3 in die Schranken gewiesen wurde.

Zwischenstand 3:3 

Nun waren die "Alten-Hasen" gefordert einen 3:5 Rückstand zu verhindern. Tanja verlor ihr Spiel mit 1:3 knapp gegen Mittelham die an diesem Tag einfach im oberen Paarkreuz die Beste Spielerin war und Jessica erkämpfte sich nach 1:2 Rückstand einen hauchdünnen 3:2 Sieg. 

Zwischenstand 4:4 

Yvonne die sich diese Saison schon des öfteren als Bank im Team erwies , ließ auch bei ihrem heutigen zweiten Sieg über Linda Cremers mit 3:1 keinen Zweifel daran , dass uns Yvonne nicht nur menschlich in der kommenden Saison fehlen wird. 4:0 Siege in beiden Spielen sprechen eine eindeutige Sprache.

Mit einem 5:4 im Rücken schickten wir unser Küken Nasti in die Box. Nasti wünschte sich bereits am Morgen von Ihren Führungsspielerinnen dass sie bitte nicht bei 5:4 das Spiel entscheiden muss aber Tanja und Jessica lassen keine Möglichkeit aus um die Weiterbildung von Nasti voranzutreiben. Dazu gehört auch , dass man diese Spiele bekommt :)

Gegen Ihre Doppelpartnerin und Freundin Sophia Klee zeigte Nasti, dass sie wenn Ihr Kopf es zu lässt , die komplettere Spielerin ist und setze sich unter tosendem Applaus verdient mit 3:1 durch. 

Nach einem 5:5 am Freitag im Auswärtsspiel in Bad Driburg und dem Heimsieg von 6:4 steht der TV Busenbach somit im  Halbfinale um die deutsche Meisterschaft. 

Im Halbfinale wartet die TTG Bingen / Münster-Sarmsheim die mit Abwehrkünstlerin Ding Yaping agieren. Das Hinspiel wird am Freitag , den 13.05.2018 um 18:30 Uhr in Bingen ausgetragen. Das Rückspiel in Busenbach findet am gleichen Wochenende statt, der genaue Beginn der Partie steht aber noch nicht fest.

 

Heute:131
Gestern:283
Letzte Woche:868
Letzter Monat:3455
Insgesamt:294110

Die nächsten Termine

Sponsoren + Partner

Zum Anfang